FINANZEN

  • Einführung d. Funktionärsgebührenordnung, Kostenreduktion und Kontrolle der Aufwendungen für Funktionäre und Sitzungen      
  • Einführung und gesetzliche Verankerung d. Kontrollausschuss, dadurch umfassendes Controlling der Finanzen
  • Einführung einer jährlichen, externen und unabhängigen Wirtschaftsprüfung

TRANSPARENZ

  • Einführung der Transparenzdatenbank der Funktionäre
  • Vollständige Transparenz in Kammer- und Wohlfahrtseinrichtungen (Protokolle, Jahresabschlüsse, Prüfberichte...)

VERSORGUNGSFONDS

  • Sicherung und nachhaltige Steuerung des Versorgungsfonds
  • Sachliche Expertisen zum Versorgungsfonds ohne politische Einflussnahme
  • Einführung d transparenten Pensionskontos, für die transparente Darstellung der Pensionsansprüche im Versorgungsfonds

FORTBILDUNG

  • Einführung des Fortbildungsdiploms für die Dokumentation der gesetzlichen Fortbildungsverpflichtung
  • Einführung der ÖTK Diplomordnung
  • Einführung des persönlichen Fortbildungskontos

KAMMER

  • EDV Stammdatenverwaltungsprogramm im Kammeramt umgesetzt

HONORARE

  • Einführung d. Stundensatz für tierärztliche Leistungen: dreistufiger, indexgesicherter Stundensatz gem. jährlicher Verlautbarung

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

  • Einführung d. Abteilung Medien & Kommunikation für professionelle Öffentlichkeitsarbeit
  • u.a.m.