KAMMERWAHL 2017

Wahlberechtigt sind alle Tierärztinnen und Tierärzte, die am 6. Februar 2017, ordentliche Mitglieder der Österreichischen Tierärztekammer sind.

Sie sind berechtigt zwei Stimmen abzugeben:

  • eine Stimme für die Wahl des Landesdelegierten (Stimmzettel und passendes Kuvert in weiß) sowie
  • eine Stimme für die Wahl der Abteilungsdelegierten (Stimmzettel und Kuvert in blau (Abt. der Selbständigen) oder gelb (Abt. der Angestellten)

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit eine Vorzugsstimme abzugeben.
Die Stimmabgabe erfolgt ausschließlich durch Briefwahl.

Die benötigten Unterlagen erhalten Sie rechtzeitig mittels Einschreiben zugeschickt: 

  • füllen Sie die beiden Stimmzettel aus und vergeben Sie auf Wunsch Ihre Vorzugsstimme
  • stecken Sie die Blätter in das jeweilig farblich passende Kuvert und verschließen Sie dieses,
  • geben Sie die beiden Kuverts in das Rückkuvert und schicken dieses via Post an die u.a. Adresse. 
  • Alternativ können Sie die Sendung auch per Boten überbringen

Stimmabgabe:
Bis spätestens 4. Mai 2017, 16:00 Uhr muss Ihre Sendung bei der Wahlkommission der Österreichischen Tierärztekammer, Hietzinger Kai 87, 1130 Wien einlangen.
Bitte beachten Sie auch die Information auf der ÖTK- Homepage.